Rain Bird Magnetventil 100-DVF 1” IG


Zum besten Angebot
EUR 33,27 
EUR 33,27 as at 23:42 UTC. (Details)
Zum Angebot

Da­mit dein Be­wäs­se­rungs­com­pu­ter au­to­ma­ti­sch den Was­ser­fluss zu den ein­zel­nen Be­wäs­se­rungs­zo­nen steu­ern kann, müs­sen Ma­gnet­ven­tile ver­wen­det wer­den. Durch be­stro­men von Ma­gnet­spu­len wer­den die Ven­tile ent­we­der ge­schlos­sen oder ge­öff­net. Die Ty­pen­reihe DV ist aus Kunst­stoff ge­fer­tigt und hat im In­ne­ren zwei Fil­ter ver­baut. Au­ßer­dem gibt es eine ex­terne Ent­lee­rungs­schraube, um das Sys­tem ma­nu­ell (zum Bei­spiel bei der In­stal­la­tion) durch­zu­spü­len. Für den Was­ser­an­schluss sind zwei 1” In­nen­ge­winde vor­ge­se­hen. Im Ge­gen­satz zum nor­ma­len DV Ma­gnet­ven­til bie­tet das Ven­til DVF zu­sätz­lich eine Durch­fluss­re­gu­lie­rung, wo­durch die Was­ser­menge per­fekt auf die Be­wäs­se­rungs­zone an­ge­passt wird.
Die War­tung des Ma­gnet­ven­tils ist nicht ganz so ein­fach wie bei der JVT Reihe, bei der man nur ohne Werk­zeug aus­kommt. Hier bei der DV Se­rie wird ein Schrau­ben­zie­her be­nö­tigt, um das Ma­gnet­ven­til zu öff­nen. Al­ler­dings sollte eine War­tung des Ma­gnet­ven­tils re­la­tiv sel­ten not­wen­dig sein.

Ma­gnet­ven­tile sind also zwin­gend not­wen­dig, da­mit dein Be­wäs­se­rungs­com­pu­ter die ver­schie­de­nen Zo­nen steu­ern kann.